Bank of Japan Will Relax Its Market Stimulus: Live Updates

Folgendes müssen Sie wissen:

Anerkennung…Kim Kyung-Hoon / Reuters

Die Bank of Japan kündigte am Freitag an, dass sie ihr jährliches Mindestziel für den Kauf von Aktienfonds streichen werde. Diese Entscheidung wird getroffen, da die japanischen Aktienmärkte seit dem Zusammenbruch der Wirtschaftsblase des Landes Anfang der neunziger Jahre ein unsichtbares Niveau erreicht haben.

Die Entscheidung wurde im Rahmen einer dreimonatigen Überprüfung der Politik bekannt gegeben, um der Zentralbank mehr Flexibilität bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie zu geben.

Im Rahmen ihrer bisherigen Politik hatte die Bank das Ziel, jährlich rund 55 Milliarden US-Dollar in börsengehandelte Fonds zu investieren – Körbe mit Aktien, die an der Börse gekauft und verkauft werden können. Dies war Teil einer Politik der geldpolitischen Lockerung, die die Inflation stimulieren sollte, um sinkenden Preisen entgegenzuwirken, die die Unternehmensgewinne schmälern.

Seit 2010, als die Käufe begannen, ist die Bank Japans größter Einzelaktionär geworden. Die Aktienkurse haben jetzt ihren höchsten Stand seit über drei Jahrzehnten erreicht. Die Entscheidung am Freitag gibt der Bank die Flexibilität, künftige Einkäufe zu günstigeren Preisen zu tätigen. Dies wird auch dazu beitragen, Bedenken auszuräumen, dass das Programm die japanischen Aktienmärkte verzerrt hat.

Die Bank wird weiterhin in Aktien investieren, die den japanischen Topix-Aktienindex “nach Bedarf” abbilden. Es wird die Obergrenze von 110 Milliarden US-Dollar für Einkäufe pro Jahr beibehalten, die zu Beginn der Pandemie als Teil von Sofortmaßnahmen zur Ankurbelung der Wirtschaft festgelegt wurde.

Die Bank sagte auch, dass sie ihre aktuellen Zinsziele beibehalten und den langfristigen Zinssätzen etwas mehr Raum zum Atmen geben würde, wodurch die Bandbreite von 0,2 Prozent auf 0,25 Prozent erhöht würde.

Charles Rettig, der Beauftragte für den Internal Revenue Service, im vergangenen Jahr.  Er sagte, die IRS plane, Steuerzahlern, die für neue Steuererleichterungen in Frage kämen, automatisch Rückerstattungen zu gewähren.Anerkennung…Anna Moneymaker für die New York Times

Steuerzahler, die bereits ihre 2020-Steuererklärung eingereicht haben, sollten sie nicht ändern, um Steuervergünstigungen zu nutzen, die durch das neue Pandemie-Erleichterungsgesetz in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar geschaffen wurden, sagte der Beauftragte des Internal Revenue Service, Charles Rettig, am Donnerstag gegenüber dem Gesetzgeber und sagte, dass die IRS automatisch senden würde Rückerstattungen an diejenigen, die sich qualifizieren.

Herr Rettig bezog sich bei einer Kongressanhörung auf eine Bestimmung im Gesetz, die eine Steuerbefreiung für die ersten 10.200 US-Dollar an Arbeitslosengeld vorsieht, die im Jahr 2020 von Arbeitslosen, deren Haushalte weniger als 150.000 US-Dollar verdienten, bezogen wurden.

“Wir glauben, dass wir automatisch Rückerstattungen im Zusammenhang mit den 10.200 US-Dollar ausstellen können”, sagte Rettig.

Laut The Century Foundation haben im vergangenen Jahr rund 40 Millionen Amerikaner eine Arbeitslosenversicherung erhalten.

Die Steueränderungen, die in der jüngsten Gesetzesvorlage enthalten sind, die Anfang dieses Monats verabschiedet wurde, sowie Steueränderungen im Dezember-Hilfspaket und die Eile, Zahlungen für wirtschaftliche Auswirkungen auszuzahlen, haben die IRS stark unter Druck gesetzt. Die Agentur sagte am Mittwoch, dass der Steuertag sein würde vom 15. April bis 17. Mai um einen Monat zurückgedrängt, um sich und den Steuerzahlern mehr Zeit für die Bearbeitung von Rückgaben und Rückerstattungen zu geben.

Die Finanzabteilung und die IRS bemühen sich ebenfalls um die Entwicklung neuer Vorschriften und Aktualisierungssysteme, um andere Aspekte des März-Hilfsgesetzes widerzuspiegeln.

Finanzbeamte sagten bei einem Briefing am Donnerstag, dass sie mit dem IRS zusammenarbeiten, um ein neues Online-Portal zur Auszahlung von Vorauszahlungen für die erweiterte Steuergutschrift für Kinder zu entwickeln, das bis zu 3.600 USD pro Kind unter 6 Jahren und 3.000 USD für Kinder zwischen 6 und 3.000 Jahren vorsieht 17, unabhängig davon, ob eine Familie genug verdient, um Einkommenssteuern zu zahlen.

Über das Portal können Steuerzahler relevante Daten für Zahlungsanpassungen zur Jahresmitte hochladen, beispielsweise für die Geburt eines Kindes.

Finanzbeamte sagten auch, die Abteilung arbeite an zusätzlichen Leitlinien, wie Staaten Geld verwenden können, das im Hilfsgesetz enthalten ist. Dazu gehört auch die Klarheit darüber, wie Staaten Hilfsgelder zurückzahlen müssen, wenn sie nach Erhalt der Hilfe beschließen, die Steuern zu senken.

Regierungsangestellte sind von der Pandemie besonders stark betroffen. Fast 1,4 Millionen der 9,5 Millionen Arbeitsplätze, die im vergangenen Jahr verschwunden sind, stammten von staatlichen und lokalen Arbeitskräften.

Staatliche und lokale Regierungspositionen machen etwa 13 Prozent der Arbeitsplätze des Landes aus, und der Sektor war in der Vergangenheit für Frauen und Afroamerikaner einladender und bot einen Einstieg in die Mittelschicht.

Ein Bericht von GovernmentJobs.com, einer Rekrutierungsseite für Stellen im öffentlichen Sektor, legt jedoch nahe, dass Bewerber, die keine weißen Männer sind, auch in dieser Ecke der Wirtschaft benachteiligt sein können.

Die Studie, in der 2018 und 2019 mehr als 16 Millionen Bewerber nach Rasse, ethnischer Zugehörigkeit und Geschlecht analysiert wurden, ergab, dass schwarze Frauen unter Kandidaten, die für einen Job in einer Stadt-, Kreis- oder Landesregierung als qualifiziert gelten, mit einer um 58 Prozent geringeren Wahrscheinlichkeit eingestellt werden als weiße Männer. Insgesamt war die Wahrscheinlichkeit, dass qualifizierte Frauen eingestellt wurden, um 27 Prozent geringer als bei qualifizierten Männern.

Die Ungleichheit war überraschend. In einer Umfrage unter 2.700 Bewerbern gab fast ein Drittel an, dass sie der Ansicht sind, dass sie im privaten Sektor eher diskriminiert werden als in der Öffentlichkeit. Schwarze Amerikaner, die 13 Prozent der Bevölkerung ausmachen, sind überproportional auf staatliche und lokale Regierungsstellen angewiesen und machen 28 Prozent der Bewerber um Stellen aus.

Es gibt Schritte, die die Verzerrung verringern könnten. Die Studie ergab, dass viel mehr schwarze Frauen zu Interviews eingeladen wurden, als alle personenbezogenen Daten während des Bewerbungsprüfungsprozesses zurückgehalten wurden. Daher kannten die Personalvermittler den Namen, die Rasse und das Geschlecht eines Bewerbers nicht. Die Verwendung einer standardisierten Rubrik mit spezifischen Richtlinien für jede Punktzahl erhöhte auch die Anzahl der angerufenen schwarzen Frauen erheblich.

Penisha Richardson, 35 Jahre alt und in Newport News, Virginia, wohnhaft, ist Spezialistin für technischen Support in einem Unternehmen, das Drucker und Kopierer herstellt. Sie erinnert sich, dass sie auf der Suche nach Jobs – im öffentlichen und im privaten Sektor – viel mehr Antworten erhielt, als sie ihren Namen als Penny anstelle von Penisha auflistete.

“Ich hatte eine Person, die mir sagte, ich sollte mit Penny fahren, weil es einfacher auszusprechen ist”, sagte Frau Richardson.

  • Alexi McCammond, die sich als Politikreporterin auf der Washingtoner Nachrichtenseite Axios einen Namen gemacht hatte, hatte geplant, am kommenden Mittwoch als Chefredakteurin der Teen Vogue zu beginnen. Nachdem Mitarbeiter von Teen Vogue rassistische und homophobe Tweets, die Frau McCammond vor einem Jahrzehnt veröffentlicht hatte, öffentlich verurteilt hatten, ist sie von ihrem Job zurückgetreten. Condé Nast, der Herausgeber von Teen Vogue, kündigte die abrupte Wende am Donnerstag in einer internen E-Mail an, die unter dem Druck der Mitarbeiter, Leser und mindestens zwei Werbetreibenden der Veröffentlichung gesendet wurde, nur zwei Wochen nachdem das Unternehmen sie in die Position berufen hatte.

  • Chinas Internet-Regulierungsbehörde tadelte LinkedIn-Führungskräfte in diesem Monat, weil sie politische Inhalte nicht kontrolliert hatten, so drei Personen, die über die Angelegenheit informiert wurden. Obwohl nicht genau klar ist, welches Material das Unternehmen in Schwierigkeiten gebracht hat, sagte die Regulierungsbehörde, sie habe in der Zeit um ein jährliches Treffen der chinesischen Gesetzgeber unzulässige Stellen gefunden, sagten diese Personen, die um Anonymität baten, weil das Thema nicht öffentlich sei . Zur Strafe forderten die Beamten von LinkedIn, dass LinkedIn eine Selbstbewertung durchführt und der Internetregulierungsbehörde des Landes einen Bericht vorlegt. Der Dienst war auch gezwungen, Neuanmeldungen von Benutzern in China für 30 Tage auszusetzen, fügte einer der Befragten hinzu, obwohl sich dieser Zeitraum je nach Urteil der Verwaltung ändern könnte. LinkedIn war das einzige große amerikanische soziale Netzwerk, das in China operieren durfte.

Amazon zeigt Spiele am Donnerstagabend in seinem Amazon Prime Video-Dienst.Anerkennung…Jennifer Stewart / Associated Press

Die NFL unterzeichnete mit CBS, NBC, Fox, ESPN und Amazon neue Medienrechtsvereinbarungen im Gesamtwert von rund 110 Milliarden US-Dollar über einen Zeitraum von 11 Jahren, wodurch sich der Wert ihrer früheren Verträge nahezu verdoppelte, berichten Ken Belson und Kevin Draper für die New York Times.

CBS, Fox und NBC werden jeweils mehr als 2 Milliarden US-Dollar zahlen, um an ihren Slots festzuhalten, wobei NBC etwas weniger als CBS und Fox zahlt, so vier Personen, die mit den Vereinbarungen vertraut sind und um Anonymität gebeten haben, weil sie von der NFL nicht autorisiert wurden, öffentlich zu sprechen über die Angebote. ESPN wird etwa 2,7 Milliarden US-Dollar pro Jahr zahlen, um die Ausstrahlung von Monday Night Football fortzusetzen, aber auch in die Rotation für die Ausstrahlung des Super Bowl ab 2026 aufgenommen zu werden. Die Vereinbarung mit ESPN beginnt ein Jahr früher, im Jahr 2022, da der derzeitige Vertrag ausläuft Jahr früher als die anderen.

Jedes Angebot der Sender enthält Vereinbarungen für ihre jeweiligen Streaming-Plattformen, während Amazon am Donnerstagabend Spiele auf seinem Amazon Prime Video-Dienst zeigt.

„In den letzten fünf Jahren haben wir mit der Migration zum Streaming begonnen. Unsere Fans wollen diese Option, und die Liga versteht, dass Streaming die Zukunft ist “, sagte Robert K. Kraft, Inhaber der New England Patriots und Vorsitzender des Medienkomitees der NFL.

Die NFL hat noch nicht bekannt gegeben, wer das Sunday Ticket ausstrahlen wird, einen Abonnementdienst, mit dem Fans nicht am Markt befindliche Wochenendspiele ansehen können, die nicht national ausgestrahlt werden. DirecTV hat die Rechte an diesem Dienst bis 2022.

Die Verträge schaffen auch die Voraussetzungen dafür, dass die Besitzer der Liga ihre Pläne zur Erweiterung der regulären Saison um ein 17. Spiel umsetzen können. Es wird die erste größere Erweiterung der NFL-Saison seit mehr als vier Jahrzehnten sein, als die Teams 1978 16 von 14 Spielen bestritten.

Die Preise für Gebrauchtwagen sind während der Pandemie gestiegen.  Einige Anleger befürchten, dass die Aussicht auf eine übermäßige Inflation in der Gesamtwirtschaft dazu führen wird, dass die Beamten der Federal Reserve ihre Konjunkturanstrengungen lockern.Anerkennung…Justin Sullivan / Getty Images

Europäische und asiatische Aktien fielen am Freitag nach einem starken Rückgang der Aktien an der Wall Street am Vortag.

Der Stoxx Europe 600 Index fiel um 0,4 Prozent, angeführt von Finanz- und Verbraucheraktien. Das CAC 40 in Frankreich fiel um 0,6 Prozent, nachdem die Regierung angekündigt hatte, dass Paris und mehrere andere Regionen in Frankreich ab Mitternacht eine weitere Sperrung vornehmen würden, die einen Monat dauern soll, um die steigende Anzahl von Virusfällen zu beheben, die einige französische Krankenhäuser füllen.

Der S & P 500 sollte am Freitag kaum verändert eröffnen, nachdem er am Vortag um 1,7 Prozent gefallen war. Der Rückgang kam, als die Renditen von Staatsanleihen stiegen und Bedenken aufkommen ließen, dass ein schnelleres Wirtschaftswachstum zu einer höheren Inflation und dem Rückzug der geldpolitischen Anreize durch die Zentralbank führen würde. Beamte der Federal Reserve haben wiederholt erklärt, sie würden keine Anreize beseitigen, ohne die Märkte ausreichend zu warnen.

Die Renditen 10-jähriger Schatzanweisungen fielen am Freitag unter 1,70 Prozent. Am Donnerstag hatten sie sogar 1,75 Prozent erreicht.

  • Aktien Takung Art Co., ein in Hongkong ansässiges Unternehmen, das eine Online-Handelsplattform für Kunst betreibt, legte im US-amerikanischen Premarket-Handel um mehr als 10 Prozent zu. Der Aktienkurs ist diese Woche bereits um mehr als 600 Prozent gestiegen, da Händler nach Wegen suchen, um auf dem Markt für digitale Kunst Fuß zu fassen. Letzte Woche wurde eine JPG-Datei des als Beeple bekannten Künstlers auf einer Auktion für 69,3 Millionen US-Dollar verkauft, was einen Boom auf dem Kunstmarkt für NFTs oder nicht fungible Token auslöste.

  • Die Aktien der Oriental Culture Holding, einem weiteren Online-Marktplatz für Kunst, stiegen diese Woche um 140 Prozent und stiegen im Premarket-Handel um rund 13 Prozent.

  • Die Aktien von JD Wetherspoon, einer großen britischen Pub-Kette, fielen für einen dritten Tag, nachdem das Unternehmen in den sechs Monaten bis Mitte Januar einen Verlust von 61 Millionen Pfund (85 Millionen US-Dollar) gemeldet hatte. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres hatte das Unternehmen einen Gewinn von 42 Mio. GBP ausgewiesen. Tim Martin, der Gründer und Vorsitzende des Unternehmens, war ein heftiger Kritiker der Pandemie-Reaktion der Regierung, die das Gastgewerbe geschlossen hat. “Die Zukunft der Branche und der britischen Wirtschaft hängt von einer konsistenten Reihe vernünftiger Strategien ab, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen und nicht auf politischer Zweckmäßigkeit”, sagte Martin über die Aussichten des Unternehmens.

Comments are closed.